Swiss Plastics

Unter einer Dachmarke finden sich alle wichtigen Player der Kunststoffbranche in der Schweiz zusammen. Dieses Netzwerk stärkt die Kunststoffindustrie und bringt Unternehmen mit der Wissenschaft, der Aus- und Weiterbildung, den Medien und den wichtigen Verbänden in Kontakt.

 

logo swiss plastics

Swiss Plastics ist die Interessensvertretung der Schweizerischen Kunststoffindustrie. Ein professionelles Team unterstützt die Branche, welche rund 830 Unternehmungen umfasst, die über 34‘000 Mitarbeitende beschäftigen und einen Jahresumsatz von CHF 15 Mrd. generieren. Der verantwortungsbewusste Umgang mit Kunststoffen ist dabei ein grosses Anliegen. Man entwickelt sinnvolle Lösungen und beachtet dabei ökologische Aspekte genauso wie ökonomische Überlegungen. Dem Schweizer Fachkräftemangel begegnen die Verbands-Mitglieder mit attraktiven und professionellen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Der Präsident des Verbandes engagiert sich traditionell über die Verbandsstrukturen hinaus auch auf Bundesebene in Bern sowie in internationalen Gremien für gute Rahmenbedingungen und Kooperationen.

Die ordentlichen Mitglieder (einzelne Firmen) sind jeweils in anwendungs- oder produktspezifischen Interessensgemeinschaften (IG) organisiert. Diese werde ergänzt durch die Kollektivmitglieder, die jedes für sich einen eigenständigen rohstoff- oder produktbezogenen Fachverband (mehrere Mitgliedsfirmen) darstellen. Eine spezielle Stellung nimmt dabei das KATZ (Kunststoff-Ausbildungs- und Technologie-Zentrum) ein.

Die von Swiss Plastics abgedeckten Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Umwelt, Aus- und Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit sowie Dienstleistungen.

Swiss Plastics News