PVC-Bodenbeläge: In der Praxis bewährt

Der Werkstoff PVC lässt sich mit verschiedensten Produktionstechniken und Rezepturen zu vielseitig einsetzbaren Bodenbelägen verarbeiten. Diese kommen seit Jahren vor allem auch im Objektbereich mit öffentlichem Publikumsverkehr zum Einsatz. In einem Fachbeitrag, der im BAUBLATT (Nr. 2-2012) erschienen ist, werden die Qualitäten und Vorteile dieser Bodenbeläge eingehend beschrieben und hervorgehoben. Interssant sind darin auch die Erläuterungen zum funktionierenden Rücknahme- und Verwertungssystem der ARP Schweiz für ausgediente PVC-Beläge. In einigen Passagen werden die Qualitäts- und Ökologievorteile von PVC-Objektbelägen gegenüber den alternativen Giessbelägen interpretiert.

Das pdf des BAUBLATT-Artikels finden Sie HIER.

Share Button