Schick für jeden Anspruch

Rutschhemmende hygienische Böden in top-modernen Badezimmern, fleckenunempfindliche ableitfähige Beläge in Labors und Operationssälen oder farbenfrohe pflegeleichte Bodenbeläge in Kindergärten und Schulen: Da PVC-Böden hohe ästhetische Ansprüche mit ganz individuellen Materialeigenschaften verbinden, sind sie praktisch in allen Bereichen einsetzbar. Deshalb eignen sie sich nicht nur für den Neubaubereich, sondern auch für Modernisierungen, die jetzt zum Beispiel im Rahmen der deutschen Konjunkturprogramme umgesetzt werden.

Der gestalterischen Vielfalt von Innenräumen sind mit strapazierfähigen PVC-Belägen heute längst keine Grenzen mehr gesetzt. Exemplarisch zeigt dies die DLW Vinyl Kollektion von Armstrong mit ihrem perfekt aufeinander abgestimmten Farbsystem. Aktuelles Beispiel für ihren Einsatz ist das von Henning Larsen Architects geschaffene Radium Hospital im norwegischen Oslo, das vor allem Forschungslabore beherbergt. Der lichtdurchflutete moderne Neubau mit einer Nutzfläche von ca. 32.000 Quadratmetern wurde mit chemikalienbeständigen, elektrisch ableitfähigen Vinyl-Böden in unterschiedlichen Farben ausgestattet. Während rote Bodenbeläge die normalen Labore kennzeichnen, sind zwei verschiedene Grautöne für die anderen Funktionsbereiche vorgesehen. So erschliesst sich Nutzern die Gebäudestruktur viel schneller.

Eldorado für Gestalter
Die grosse Auswahl an Strukturen, Mustern und Farben erlaubt die Gestaltung unverwechselbarer Interieurs. So zum Beispiel in Bädern, Duschen und Toiletten mit der speziell für Nass- und Feuchträume entwickelten DLW Vinyl Kollektion Wetroom. Gestalten lassen sich mit diesen Produkten sowohl Böden als auch Wände: mit einfarbigen und kleinflächigen Mustern, modernen grafischen Formen oder täuschend echt nachgebildeten keramischen Fliesen. Passende Bordüren setzen zusätzliche Akzente. Die fugenlose Verlegung der PVC-Böden ermöglicht ein Höchstmass an Wasserdichtigkeit und Hygiene im Gesundheitswesen, in Sport-, Fitness- und Wellness-Einrichtungen, aber auch in Schulen oder in Hotels.

Individuelle Funktionalitäten
In Operationsräumen, aber auch in der Industrie mit ihren sensiblen elektronischen Geräten, empfiehlt sich dagegen die Verlegung ableitfähiger Bodenbeläge, die Armstrong unter der Bezeichnung „conductive“ in vielen verschiedenen Farbvarianten anbietet. Im neu gebauten Radium Hospital wurden diese Spezial-Böden in einigen Bereichen verlegt. Auch dies ein Beispiel dafür, dass die vielfältigen Materialeigenschaften von PVC-Böden ein umfangreiches Einsatzspektrum ermöglichen.

Nachhaltig bis zum Schluss
Alle PVC-Böden von Armstrong eignen sich hervorragend für den Einsatz in stark frequentierten Bereichen, die hohe Belastungen aushalten müssen. Besonders langlebig und pflegeleicht werden die PVC-Böden durch ihre wirtschaftliche PUR-Oberflächenvergütung, mit der Armstrong fast alle diese Beläge werkseitig ausstattet. Mit dem PUR ECO System werden sie zudem besonders abriebfest. Gute Voraussetzungen für Bauprojekte, die sich wirtschaftlich über ihren gesamten Lebenszyklus rechnen müssen. Da PVC-Bodenbeläge ausserdem recycelbar sind, fällt die Entscheidung immer auf ein äusserst nachhaltiges Produkt.

www.armstrong.eu

Share Button