Wie bereits letztes Jahr angekündigt, wollen – oder besser gesagt wollten – wir auch dieses Jahr eine würdige Mitgliederversammlung mit vielen interessanten Themen durchführen. Die Coronakrise und die entsprechenden nach wie vor geltenden Anordnungen des Bundesrates machen uns leider einen Strich durch diese Planung.

Der Vorstand von PVCH hat deshalb in Absprache mit dem Präsidenten gestützt auf Art. 6a Abs. 1 der vom Bundesrat am 16. März 2020 erlassenen Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19-Verordnung 2) beschlossen,

die ordentliche Mitgliederversammlung des Verbands am vorgesehenen Datum unter Ausschluss einer physischen Teilnahme der Mitglieder durchzuführen.

Denn für Generalversammlungen hält die COVID-19-Verordnung 2 mit Art. 6b eine Sondervorschrift bereit, damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Rechte unter Einhaltung der Vorgaben des BAG betreffend Hygiene und sozialer Distanz wahrnehmen können:
Der Veranstalter kann anordnen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Rechte ausschliesslich auf schriftlichem Weg […] ausüben können.

Die Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit den Unterlagen werden wir spätestens Ende Mai verschicken.

Wir wollen aber nicht darauf verzichten, Sie persönlich treffen zu können, über aktuelle Themen zu informieren und und laden Sie, sofern solche Veranstaltungen bis dahin schon wieder erlaubt sind, am 12. November 2020 nach Schmerikon ins Strandhotel ein. Die Details dazu folgen.

Freundliche Grüsse
Adolf Seidl, Präsident
Kurt Röschli, Geschäftsführer


 

As already announced last year, we want – or rather wanted – to hold a worthy general meeting this year with many interesting topics. Unfortunately, the Corona crisis and the corresponding Federal Council ordinances, which are still in force, have blocked our plans.

The executive committee of the PVCH, in consultation with the President, based on Art. 6a para. 1 of Ordinance 2 on Measures to Combat Coronavirus (COVID-19 Ordinance 2) issued by the Federal Council on 16 March 2020, has therefore decided to hold the ordinary general meeting of the Association on the date scheduled, excluding any physical participation of members.

COVID-19 regulation 2 with Art. 6b provides a special provision for general meetings, so that the participants can exercise their rights in compliance with the FOPH’s requirements regarding hygiene and social distance:
The organiser can order that the participants can only execute their rights in writing […].

We will send the invitation to the ordinary general meeting with the documents by the end of May at the latest.

However, we do not want to forego the opportunity to meet you personally, to inform you about current topics and, if such events are already permitted again by then, we invite you to the Strandhotel in Schmerikon on November 12th, 2020. Full details to follow.

Kind regards

Adolf Seidl, President
Kurt Röschli, Managing Director